Samstag, 15. Oktober 2011

15.10.2011 26°C.....

.......aber nur tagsüber. Nachts und morgens ist es sehr kalt, auch wenn es ab mittags noch recht heiß wird, zum baden ist das Wasser doch zu kalt.

Donnerstag den 13.10.11 haben wir die Nacht in der Nähe von Grenoble (Rhöne-Alpes) verbracht, diesmal sind wir nur zu dritt unterwegs, die großen Mädels hatten nicht so die Lust mit zu kommen.
 Freitag morgen ging es weiter an die Naturküste Plage de Piemanson. Hier wird noch richtig wild gecampt, ein wunderschönes Naturschauspiel Flamingos an jeder Ecke...
Wir haben den Nachmittag und die Nacht dort verbracht und einige Bilder mitgenommen!








Die wilden Camper;-)







Am Abend konnten die Jungs auch mal Drachen steigen lassen;-)


Samstag ganz früh, als es noch dunkel war ging es weiter nach
Palavas-les-Flots.
Als wir versehentlich vom Navi durchs Outback geschickt wurden und links und rechts von der "Straße"  vom Weg nur Sumpflandschaft war, kam uns ein
entgegen, und wir haben uns vor Schreck fast in die Hosen gemacht, mir schlug das Herz noch ne
halbe Stunde hinterher.
Danach kam ein

über die Straße gelaufen und zu guter letzt
flog uns noch fast ein

gegen die Frontscheibe.
Und das alles im dunkeln, was machen die Viecher nachts???? nix mit schlafen??
Jedenfalls ging es echt mit pochendem Herzen bis zur Hauptstraße.


Also Palavas-les-Flots, hier waren wir nun angekommen.
Ein schöner Touri Ort ganz nett, aber der Stellplatz gefällt uns  nicht so, also fahren wir mogen wieder weiter Richtung Süden.

Aber vorher noch einige Eindrücke:




Lars unerfüllt bleibende Träume:
Ja..ja.. er sagt gerade ich soll noch 250PS dazu schreiben......



Mittags gab es dann Bratwürschtel mit Kartoffeln und der Fertigsoße Kartoffeln mal anders mit Speck und Zwiebeln, falls es jemanden interessiert und in der Zwischenzeit konnte Timo mal Relaxen zocken!



So das wars dann erstmal, gleich gibt es Abendbrot und natürlich das Supertalent!!!!
Denn zum draußen sitzen wird es nun doch recht frisch.

Ach und um es nicht zu vergessen.
Angie´s Wasserkessel hat es pünktlich geschafft:

An dieser Stelle sagen wir tschüß und bis die Tage, wenn wir wieder online gehen können.
Liebe Grüße










Kommentare:

  1. Liebe Domi,
    eure motorhome ist enifach SUPER! (meine Deutch schon nicht, ich weiss:)). Ich warte auch weittere Nachsriften!

    AntwortenLöschen
  2. Hi again :)

    Take a look here:
    http://www.egedenne.com/2011/11/introduser-din-blogg.html

    and join if you want :)

    AntwortenLöschen
  3. Hello :-)

    I love your Motorhome :-)
    It is so beatifull :-)
    I wrote about it today in my blogg ,
    I hope it is ok for you ?

    Sorry my english is not better :-)
    and sorry I cant read or write german :-)

    Have a nice day :-)

    AntwortenLöschen
  4. Domi, du hast schon 5 Monaten nichts geschreiben. Ich hoffe, dass sind sie o.k....

    AntwortenLöschen